Hallo

Kurz vor Weihnachten zwei kurze Linkempfehlungen:

International Suigetsujuku Bujutsu Association 国際水月塾武術協会

Der Name klingt ein wenig umständlich, doch handelt es sich dabei um die Organisation von Osano Jun 小佐野淳, welche in Deutschland von Carsten Schroeder aus Berlin vertreten wird.Osano-sensei hat in den 30 Jahren viele Bücher zum Thema Koryû Bujutsu verfasst und seit einiger Zeit pflegt er einen Blog über die klassischen Schulen Japans. Einziger Haken: Dieser ist – wer hätte es anders gedacht – auf Japanisch.

Kokusai Suigetsujuku Bujutsu Kyôkai

Es lohnt sich trotzdem, dem Blog mal einen Besuch abzustatten. Die vielen Fotos sind wirklich interessant anzuschauen.

Traditional Arrow Craftsman

Beim zweiten Link handelt es sich um ein Interview mit Herrn Koyama Saburo, Pfeilmacher in 6. Generation. Chris Glenn, Mitglied der Owari-kan ryû, hat dieses Interview durchgeführt.

Einleitungstext:

Born in 1948, Koyama Saburo is a 6th generation arrow craftsman and current president of his Meiji Era established arrow making firm, Koyama-Ya.In 2008, he was the recipient of an Aichi Prefecture Regional Crafts and Technology Achievement Award. That same year he was also awarded the Okazaki Business Award for Innovation through the Protection of Traditional, Cultural Techniques.

Zum Interview

Yours in Budô

Micha

Advertisements