Hallo,

wie in jedem Jahr fand auch in diesem wieder das Enbu im Asakusa Riverside Sportscenter statt. Veranstalter war die Nihon Kobudo Shinkokai und es war ein Jubiläumsenbu: 30 Mal schon fand diese Art der Kampfkunstvorführung im Frühling statt.

Der Austragungsort bestand aus einer großen Mattenfläche und zwei seperaten Vorführungsflächen, sodass immer zwei Gruppen parallel vorführen konnten. Wie auch in den vergangen Jahren, eröffnete die Ogasawara ryu das Enbu mit einer Voführung ihrer Schießkunst.

Insgesamt nahmen 43 Schulen an der Vorführung teil, darunter auch eine etwas längere Vorstellung der Hoki ryu, die in etwa 45 Minuten in Anspruch genommen hat. Schulen, die man eher selten zu Gesicht bekommt, waren nicht anwesend. Mehrere Vertreter der Muso Shinden ryu sowie Muso Jikiden Eishin ryu, diverse Varianten der Yagyu Shingan ryu (besonders schön: Ein kleines Mädchen) sowie die üblichen Vertreter aus der Gegend um Tokyo, darunter die Kurama ryu, beide Dojo der Katori Shinto ryu (Kawasaki und Chiba), zwei Shinto Muso ryu Gruppen, Wado ryu Jujutsu Kenpo, Ono-ha Itto ryu, diverse Araki ryu Dojo um nur ein paar zu nennen. Das Enbu wurde mit einer Darbietung der Morishige ryu abgeschlossen.

Das Asakusa Enbu war der Auftakt einer Reihe von 5 Enbu und zur Einstimmung ein guter Start, auch wenn viele der anwesenden Schulen schon im letzten Jahr beim Meiji Jingu Enbu aufgetreten sind. Wenn man eher außergewöhnlichere Schulen sehen möchte, muss man ein wenig weiter fahren und sich kleinere Enbu anschauen. Dazu aber später mehr.

Anbei nun ein paar Fotos und Videos. Feedback ist wie immer sehr erwünscht!

Tenshin Shoden Katori Shinto ryu – Kawasaki Shibu

Yagyu Shingan ryu & Araki ryu

Yagyu Shingan ryu – kleines Mädchen

Sekiguchi ryu und Niten Ichi ryu

Daito ryu Aikijujutsu

Shinto Muso ryu Jojutsu 1

Shinto Muso ryu Jojutsu 2

Iga ryu und Muhi Muteki ryu

Yours in Budo,

Micha

Advertisements