Das folgende Video wurde auf http://www.budoseek.net gepostet und zeigt, dass nicht alles Gold (gutes Koryu ) ist, was glänzt, auch wenn es direkt aus dem Herkunftsland stammt.

Wer das Kommentar von Toby Threadgill lesen möchte, sei auf diesen Link verwiesen:

http://www.budoseek.net/vbulletin/showthread.php?t=23485&page=4

Erschreckend, wirklich erschreckend. Man kann von Glück sagen das nichts „Schlimmes“ passiert ist. Nun ja, schlimm genug das ein scheinbar unerfahrener Ausübender an das Tameshigiri herangelassen worden ist.

Advertisements